2

Doppelrollo

Bei diesem Rollo bewegen sich zwei voreinander liegende Stoffbahnen, die auf ein zweiteiliges Unterprofil mit Rolle inkl. Beschwerung angebracht sind. Da der Stoff abwechselnd transparent und blickdicht gewebt ist, bzw. der gegeneinander verläuft, entsteht ein raffiniertes Spiel von Licht und Schatten, je nach Einstellung wird der Behang durchsichtig, halboffen, oder geschlossen. Bei den Doppelrollos sind viele Farben wählbar, von Pastell- bis zu modernen Brauntönen in feinen Abstufungen.